Beyond Addis

1. Akalé Wubé / Jawa Jawa (Alternate Take)
2. The Heliocentrics / Phantom of the Panther
3. Imperial Tiger Orchestra / Yefikir Woha Timu
4. Budos Band / Origin of Man
5. Shawn Lee’s Ping Pong Orchestra / Ethio
6. Woima Collective / Woima
7. Les Frères Smith / La Marche Des Smith
8. Karl Hector & The Malcouns / Girma´s Lament
9. Zafari / Addis Ababa
10. Whitefield Brothers / Sem Yelesh
11. Transgressors / Beyond Addis
12. Tezeta Band / Drop It!
13. The Shaolin Afronauts / The Scarab
14. Debo Band / Trek from Ethiopia (part 1)

BONUSTRACK (NUR VINYL-EDITION):

15. International Ducks / The Green Cow


TRIKONT CD US-0452-2/-1

CD im Digipak mit Booklet in Deutsch & English
2LP limitierte Vinyl-Edition mit Bonustrack und kostenlosem mp3-Download

 

MEHR INFOS HIER

Soulfood – Special Doppel-Vinyl Edition mit Download Code zum Buch

21 TRACKS – 2 LPs – “SOULFOOD DIGITAL EDITION” FREE DOWNLOAD CODE
(156 PAGES PDF-BOOK WITH 68 RECIPES & 21 MP3 TRACKS)

Soulfood and Soulmusic „Ich habe Songs, die die Frauen ansprechen und andere, auf die die Männer stehen“, sagt Rhythm‘n Blues-Legende Andre Williams. „Aber wenn ich sie alle kriegen will, dann mit einem Thema: Essen“. Genauer gesagt: Soulfood. Williams, auf dessen Konto großartige Essens-Songs wie „Chicken Thighs“, „Rib Tips“ oder „Pig Snoots“ gehen, ist mit dieser Einschätzung offensichtlich in guter Gesellschaft.
Kaum ein schwarzer Sänger von James Brown bis zu Lee Dorsey, der nicht einmal in seinen Songs auf das Essen anspielte. Soulfood und Soulmusik – das sind Ausdrucksweisen der selben Art von Sinnlichkeit. Und wenn eine funky Nummer mit fettigem, hausgemachtem Essen hausieren geht, dann geht es meist nicht nur um die gute Küche. Sondern oft auch um die Lust an sich: Wie könnte man Sex auch appetitlicher verpacken als mit Soulfood?

01. Bo Diddley – Soul Food
02. Raynel Wynglas – Bar-B-Q-Ribs
03. Jr. Walker & The All Stars – Home Cookin’
04. Chuck Womack & The Sweet Souls – Ham Hocks & Beans
05. Willie Bobo – Fried Neck Bones And Some Homefries
06. The Poets Of Rhythm – Strokin’ The Grits
07. RZA – Grits
08. Southside Revue – Chittlins / Part 1
09. Rufus Thomas – Greasy Spoon
10. The Watts 103rd Street Rhythm Band – Fried Okra
11. Andre Williams – Pig Snoots
12. Wendy Rene – Bar-B-Q
13. Oscar Brown Jr. – Watermelon Man
14. Red Rodney Sextet – Dig This Menu Please!
15. Goodie Mob – Soul Food
16. Hugh Brodie – Corn Bread And Beans
17. Dr. John – Pots On Fiyo (Filé Gumbo) / Who I Got To Fall On (If The Pot Get Heavy)
18. The Carter Brothers – Roast Possum
19. Wilbert Harrison – Get It While You Can!
20. Dave Bartholomew – Shrimp And Gumbo!
21. John Lee Hooker – Onions!

MEHR INFOS

Söllner – Zuastand 2

01.Steh auf
02.Blues
03.Der Huaba
04.Des kloane Lied vom Frieden
05.Hey Staat!
06.Drahdiaweng
07.Mi schatt da Scheriff
08.Mir san nu so richtige Bayern
09.Ein Schritt hintre
10.Universum
11.A trauriga Dog
12.Mama ziag dei Schürz‘n aus
13.Koana von uns
14.Weihnachten steht vor der Tür

TRIKONT US-0455
Als CD im Digipak oder Doppel-LP
mit kostenlosem mp3- Downloadcode erhältlich.

(Achtung! Vinyl erst ab Ende Dezember lieferbar!)

MEHR INFOS

Songs of Gastarbeiter – Vol. 1

1. Ozan Ata Canani: Deutsche Freunde
2. Cem Karaca: Es kamen Menschen an
3. Aşık Metin Türköz: Guten Morgen Mayistero
4. Aşık Divane: Merhaba Dayı – Wie geht’s?
5. Gülcan Opel: Araya Almanya Girdi
6. Selda: Almanya Acı Vatan
7. Mahmut Erdal: Çürütmüş Ömrümü Zalim Almanya
8. Zehra Sabah: Almanya Dönüşü
9. Gurbetci Rıza: Dır, Dır
10. Yusuf: Türkisch Mann
11. Ali Avaz: Almanyalım Gel
12. Derdiyoklar: Alman Markı
13. Derdiyoklar: Şoför Gardaş
15. Yüksel Özkasap: Gurbet
16. Cem Karaca: Willkommen (AYKU Remix)
17. Gurbetci Rıza: Dır, Dır (AYKU REMIX)

TRIKONT CD US-0453
Digipak mit Booklet in Deutsch & Türkisch

MEHR INFO HIER

AUCH ALS “VINYLEDITION” MIT 3 BONUSTRACKS ERHÄLTLICH
ZUR VINYLEDITION

Eric Pfeil – Ich Hab Mir Noch Nie Viel Aus Dem Tag Gemacht

01. Drachentöter
02. Reproduktion
03. Die Liebe Kennt Den Weg
04. Lieblingszahl
05. Süden
06. Arena
07. Müde Marie
08. Soul (Für Lucio Battisti)
09. Leider Nur Liebe
10. Der Mann, Der Venedig Hieß
11. Feiertagsfrau No. 35 & 36
12. Cowboys Auf Dem Mond
13. Antibiotika

M E H R   I N F O S

Express Brass Band – We Have Come

01. Stamping Ground
02. Radio Kabul
03. Interlude
04. I’m a Sentimental Mod
05. Streets of Istanbul
06. Our Colline’s a Treasure
07. Ya Binte Bledi
08. La Philosophie de Fabrizia
09. Swapo Blues
10. Cat Walk
11. Space Ham
12. Who Knows
13. Bush Taxi
14. Akwaba Inisene
15. Karadeniz
16. Ustad’s Song
17. Ballade
18. We Have Come
19. Announcement
20. St. James Infirmary

MEHR INFO

Auch als Vinyl-Edition (Doppel-LP mit mp3 Download) erhältlich!

Textor – Schwarz Gold Blau

1. LIFT OFF
2. LOUIS VUITTONS TATTOO
3. IN DER NACHT
4. NEU ULM
5. FAHR MICH NACH HAUSE
6. SIE KRIEGEN UNS NIE
7. VORM SCHLECKERMARKT
8. TRUCKSTOP BOCKENEM
9. HUNGRIG INS BETT
10. KREUZBERGER NÄCHTE
11. WEIGANDUFER / WILDENBRUCH

M E H R   I N F O

Söllner – SoSoSo

01. SoSoSo
02. Untersberg
03. Kibe voi Tränen
04. Ganja
05. Ihr seids alle gleich
06. Der Rudi
07. Wia de do drent
08. Die Liebe
09. Schau ned zruck
10. Durch eia Politik
11. Allgäuer Mädel

Auch als Vinyl-Edition (Doppel-LP mit mp3 Download) erhältlich!

MEHR INFOS

Bernadette La Hengst – Integrier mich, Baby

1. Deine eigene Art
2. Integrier mich, Baby
3. Ich bin drüber weg
4. Haus im Ozean
5. Das träge Glück
6. Verhangen
7. Grundeinkommen Liebe
8. Schafft die Leidenschaft ab
9. Transformacion
10. Rolling Role Models
11. Happy End
12. C’est l’amitié
13. Liebe im öffentlichen Raum
14. Liebe teilen

MEHR INFOS

Chuck Perkins – A Love Song For Nola

MEHR INFOS