Ezé – Fahrrad fahr’n

Nicht Tanken, bitte Tanzen! Mit dem Fahrrad habe ich tausende Kilometer in Ouagadougou zurückgelegt, nicht auf dem Weg nach Dresden oder Berlin, sondern auf meinem Schulweg oder auf dem Weg zu meinem Opa ins Dorf! Wenn es Rückenwind gab, war das Fahren schön und angenehm. Das „Vélo-Damen-Rad“ gehörte meiner Mutter und war an mir auffällig, denn zu groß. Das eigene Fahrrad hat auf sich warten lassen, … Continued