Nicht Zuhause Mama – Perlen deutschsprachiger Popmusik VOL. II

us-0221_mama-2--nicht-zuhause

Herausgeber: Franz Dobler
Herausgeber einiger Bücher,(u.a. “Tollwut”, “The Beast in me-Johnny Cash und die seltsame und schöne Welt der Countrymusik”), Hörbücher und Compilations, ist Mitglied von The DJ Hoerspiel Ensemble, schreibt für die SZ, die Junge Welt u.a., kümmert sich im “Vereinsheim” und das “Benno Ohnesorg Theater München” und ist als DJ eher konservativ.
www.franzdobler.de

Auf der Suche nach ,schöner Poesie mit schöner Musikbegleitung’ ist ständig Franz Dobler. Die Erfolge dieser Suche hat er soeben auf dem Sampler ,Nicht Zuhause Mama’ (Trikont) herausgebracht. Es ist dies bereits die zweite Ausgabe von Doblers UntergrundRecherchen, und der zweite Anlauf ist spannender und mutiger noch.
Rolling Stone

Nun also eine neue MamaAusgabe mit einer diesmal besonders wilden Zusammenstellung der unterschiedlichsten Ansätze deutscher Popmusik. 25 Stücke, eng gepreßt, die gesamte Bandbreite zwischen herrlichem Genius und grobem Unfug aus der Kleinkunstecke abdeckend. Skurrilitäten? Noch reichlicher vorhanden. Das alles ist natürlich fürchterlich interessant und kann zu einer vergnüglichen Fahrt durch die Geisterbahn der deutschsprachigen Popszene werden. In Doblers großem Herzen ist für alle Platz.
Musikexpress

Franz Dobler ist es mit dieser Zusammenstellung ein weiteres Mal gelungen, das übiche Maß eines guten Samplers Überblick zu verschaffen zu überschreiten. Seine Auswahl ist außergewöhnlich Vielfalt bei höchster Qualität.”
Intro