Der wilde Hund aus Reichenhall

Konzertkritik in der Augsburger Allgemeinen:

Der wilde Hund aus Reichenhall zieht noch immer die Massen an

Oettingen Einfach war er nie, der bayerische Liedermacher und Gesellschaftskritiker Hans Söllner, was seit drei Jahrzehnten seine Auftritte oder auch Zusammenstöße mit der Staatsmacht beweisen. Dennoch, oder gerade deswegen, hat „der wilde Hund aus Reichenhall“, aber wohl auch seine große Fangemeinde von Jung bis Alt erhalten und füllte zu seiner diesjährigen Tournee-Eröffnung nun auch erneut wieder die Oettinger Turnhalle.

Dort gastierte er nach 2003 und 2008 bereits zum dritten Mal in diesem Jahrzehnt. Doch bekannt ist Söllner im Ries bereits seit seinen legendären Auftritten in Maihingen, Hainsfarth (1994) oder im Nördlinger Kulturzelt 1998.

Das System von unten aufrollen

Augsburger Allgemeine