„Anarchisches aus Bayerns Ursuppe“. Pressestimmen zu „ZAUN“

„Die Oberammergauer Band Kofelgschroa legt mit „Zaun“ ihr zweites, herrlich schrulliges Album vor.“ Münchner Merkur „Herrlich unkonventionelle Volksmusik, die einen tiefen Blick in die mesnchliche Seele gewährt.“ Musikexpress „Kofelgschroa haben ein neues Album. ‚Zaun‘ ist persönlicher, dichter, oft wunderbar…“ Abendzeitung München