⌈ Banda, Bernadette & Brecht ⌋

⌈ Genre: Pop gegen Rechts und internationale Blasmusik für alle ⌋

⌈ Die Trikont-Supergroup mit eigenen Songs sowie Texten und Liedern von Bertold Brecht ⌋

⌈ Travelparty: ca. 12 / Standort: Dresden + Berlin ⌋

 

„Mit Bertolt Brecht im Flüchtlingsboot. Nostalgisch, virtuos, emotional: Die Banda Internationale und die Sängerin Bernadette La Hengst feiern in Dresden die Weltoffenheit.“

– Sächsische Zeitung

„Sie wollen ein Zeichen setzen, politisch, gesellschaftlich und musikalisch, und das gelingt ihnen höchst eindrucksvoll. Banda Internationale ist derzeit wohl das mit Abstand engagierteste und musikalische überzeugendste Projekt in Deutschland, das sich konsequent gegen rechts stark macht und nicht scheut, auch in den Brennpunkten seine Stimme zu erheben. Ein kraftvolles Weltmusikensemble – Deutschland braucht mehr solch leidenschaftliche Aktivisten.“

– Folker über Banda Internationale

„Sie ist – ja was eigentlich? Eine romantische Anarchistin vielleicht. Glam-Rockerin, Rampensau, Analytikerin… Ihr Geheimnis: sie ist undogmatisch. Deshalb kann sie kompromisslos sein und harte Kost in Gute-Laune-Musik packen: Kapitalismuskritik, Integrationspolitik, feministische Diskurse – aber eben so, dass man bestens dazu tanzen kann. “

– Bayern 2 über Bernadette La Hengst

 


⌈ Booking-Info ⌋

Die Banda Internationale & Bernadette La Hengst hatten beide stets die Utopie eines kosmopolitischen Miteinanders vor Augen, brachten Menschen unterschiedlichster Herkunft zusammen und arbeiteten an den Gemeinsamkeiten: Vielfalt statt Leitkultur und ein Miteinander statt Zorn und Enttäuschung.

Flucht und Vertreibung ist ein Phänomen, so alt wie die Menschheit selbst. Niemand verlässt leichtfertig seine Heimat, seine Sprache, seine Kultur. Auch Bertolt Brecht, dem Dichter und Stückeschreiber aus Augsburg fiel es schwer, seine Heimat und damit auch seinen Sprachraum zu verlassen. Seine Schriften sind voll des Schmerzes über das Exil und der Schande gegenüber dem Deutschland der Nationalsozialisten.

O Deutschland, bleiche Mutter!
Wie sitzest du besudelt
Unter den Völkern.
Unter den Befleckten
Fällst Du auf.
(…)

Banda und Bernadette haben sich diesen Brecht mal vorgeknöpft und seine grauslige Zigarre gegen eine ordentliche Shisha getauscht.

Pop gegen Rechts und internationale Blasmusik für alle!
Banda Internationale & Bernadette La Hengst

 

 

 


⌈ Downloads ⌋

Presskit

mit weiteren Infos, Bildern & Musik:

Bühnenanweisungen / Technical Rider


 


⌈ Kontakt ⌋

Booking 1

Alex James Friedrich

0049 (0)176 325 33 887

booking@trikont.de

Kistlerstrasse 1 – Postfach 901055 –  D-81539 München

Fon: ++49+89-693 70 676

 

⌈ weiterführende Links ⌋

Homepage – Banda Internationale

Facebook – Banda Internationale

Alle Bestellungen bis zum 22.12 werden noch vor Weihnachten verschickt. Wann sie dann bei euch sind, wissen nur die Göttinnen! Vom 23.12 bis 9.1. machen wir verdiente Weihnachtspause, wie wir finden. Frohe Feiertage! Ausblenden