Lydia Daher 3

 

⌈ Presse – Auswahl ⌋

„Diese radikale Engführung von Lyrik und Musik mit den Mitteln von Jazz, Minimal und Prog könnte man avantgardistisch nennen, wäre sie nicht zugleich – und darin besteht das Wunder von „Wir hatten Großes vor“ – bei aller Trockenheit und Kompromisslosigkeit so irrsinnig eingängig. Was für Text und Ton gleichermaßen gilt. Wie schlecht ausgesprochen und halb beendet wirkt vieles, was derzeit in deutscher Sprache erscheint. Im Vergleich zu dieser enormen Artikulation“

– Spiegel Online

„Tja, was ist das nun wieder? Zuallererst wohl ein Statement für Offenheit, fürs Unorthodoxe, für die Bereitschaft, sich auf Unerhörtes und Ungehörtes einzulassen. Wahrscheinlich ist es neben der musikalischen Extravaganz, diese Grundüberzeugung, die Unbedingtheit, mit der Daher an eine Welt für alle glaubt.“

– Welt am Sontag

Hier sitzt tatsächlich jedes Wort am richtigen Ort. Wann hat man das schon mal im Zeitalter der Deutschpoeten? Und noch schöner: Die richtigen Worte werden von einer Musik unterstützt, die so ganz und gar nicht auf den Pop-Effekt schielt. “

– Musikexpress


⌈ Booking – Info ⌋

Dass Lydia Daher keine Vertreterin der hübschen Beliebigkeit ist, hat sie schon lange bewiesen. Experimentierfreudig ist sie, interessiert daran, sich wirklich auf andere Künste einzulassen. Für ihr hochgelobtes Album „WIR HATTEN GROSSES VOR“ hat die Sängerin, die auch preisgekürte Lyrikerin ist, Popmusik, Minimal Music und improvisierte Musik mit virtuoser Stimmigkeit zusammengebracht.

Die Speerspitze der Berliner Avantgarde konnte sie als Gastmusiker für ihre Produktion gewinnen. Unter anderem einen der kreativsten Schlagzeuger Berlins, Daniel Schröteler, der u.a. schon bei Hans Unstern und José González für Wirbel sorgte. Mit ihm im Duo wird Lydia auch live eine eigenwillige, kunstvolle und vielschichtige Mischung aus Indie und improvisierten Momenten, zwischen Konzert & Lesungsformat auf die Bühne bringen. Dazu selbstgebaute Instrumente, Lyrik und Lyrics, die wie ein Faustschlag sitzen — ein zärtlicher allerdings. Nahe am Alltag, aber nie alltäglich schlägt sie eine Brücke zwischen poetischer Intensität, Improvisation und inspiriertem Pop. 

 


⌈ Musik ⌋


⌈ Video EPK ⌋

 

 

 


⌈ Downloads ⌋

Presskit

mit Pressetexten & Pressefotos

Bühnenanweisungen / Technical Rider (Gitarren-Duo)


 ⌈ Kontakt ⌋

Booking 1

Alex James Friedrich

0049 (0)151 6241 6626

booking@trikont.de

Kistlerstrasse 1 – Postfach 901055 –  D-81539 München

Fon: ++49+89-693 70 676


⌈ weitere Infos & weiterführende Links ⌋

Travelparty: 2 (Duo) / 5 (Band)

Standort: Berlin

Homepage

Facebook