CHUCK PERKINS feat. EXPRESS BRASS BAND live

Furioser Tourabschluss für Chuck Perkins, Big Chief Kentrell Watson, Mike Meazy (New Orleans) featuring Express Brass Band (München) auf dem Weltmusik-Festival TFF in Rudolstadt. Hier ein paar Eindrücke zum Sehen & Hören:

Weiterlesen

Swamp Music VOL. IX – New Trail Riders / The Big Cajun Squeeze

Der Trail Ride, am ehesten aus einschlägigen ZydecoSongs bekannt, ist heute eines der populärsten Freizeitvergnügen Südlouisianas. Zu Pferd und unter Begleitung von Musikern werden Sümpfe durchstreift, um schließlich in einem ausgelassenen Barbecue und Tanzfest zu enden. Das Erbe schwarz und weiß ihre Kultur mit beiden Händen ergreifend, so präsentieren sich die New Trail Riders wie File, Tasso, Mamou, Steve Riley, die Basin Brothers oder die Balfa Sisters. Weiterlesen

Swamp Music VOL. VI – Prends donc Courage / Early Black & White Cajun

Wenn es so etwas wie den Buddy Bolden des Zydeco gibt, dann war das sicherlich der schwarze Akkordeonspieler Amédée Ardoin. Als Erster mischte er primitive Bluesstrukturen mit dem Cajun seiner Tage und wurde als Musiker weit über die örtlichen FaisDoDos hinaus berühmt. Cleoma Falcons Gesang trifft mit der aufreizenden Unmittelbarkeit eines quietschenden Schlosses die Nerven ihrer Hörer. Ihr extraordinäres Vibrato gehört sicher zu den aufregendsten Momenten des in den 20er und 30er Jahren erstmals auf Schellack gepreßten Cajun Sounds. Begleitet wurde sie dabei unter anderem von ihrem Mann, dem ebenfalls legendären Akkordeonisten Joe Falcon.

Weiterlesen

Swamp Music VOL. V – Krazy Kats / Louisiana Swamp-Rock & Pop

Vorbildhaft hat Trikont die Geschichte und Gegenwart dieser Musikkultur in dieser Reihe aufbereitet.

Neue Zeitung Für Musik Weiterlesen

Swamp Music VOL. IV – Modern Cajun Lovers / Music of the Bayous & French Rock´n´Roll

Die Dancehalls brechen alle früheren Zuschauerrekorde, wenn die jungen Rebellen vom Schlag eines Beau Joque zum Tanz aufspielen. Geno Delafose, Keith Frank, Chubby Carrier, Chris Ardoin und natürlich Beau Joque heißen die jugendlichen Helden des Akkordeons. Anstatt schlapper Boogieklänge setzen sie auf hochenergetischen Rythm’n'Blues, Cajun Roots und afrikanische Monotonie. Weiterlesen

Swamp Music VOL. II – Jewels of Cajun Music / Down Home Music from South Louisiana

 

Wenn es so etwas wie den Buddy Bolden des Zydeco gibt, dann war das sicherlich der schwarze Akkordeonspieler Amédée Ardoin. Als Erster mischte er primitive Bluesstrukturen mit dem Cajun seiner Tage und wurde als Musiker weit über die örtlichen Fais€Do€Dos hinaus berühmt. Cleoma Falcons Gesang trifft mit der aufreizenden Unmittelbarkeit eines quietschenden Schlosses die Nerven ihrer Hörer. Ihr extraordinäres Vibrato gehört sicher zu den aufregendsten Momenten des in den 20er und 30er Jahren erstmals auf Schellack gepreßten Cajun Sounds. Begleitet wurde sie dabei unter anderem von ihrem Mann, dem ebenfalls legendären Akkordeonisten Joe Falcon.

Weiterlesen

Swamp Music VOL. I – Les Flemmes d’enfer / Flames of Hell – Best of Cajun & Zydeco Tradition

 

Wenn es so etwas wie den Buddy Bolden des Zydeco gibt, dann war das sicherlich der schwarze Akkordeonspieler Amédée Ardoin. Als Erster mischte er primitive Bluesstrukturen mit dem Cajun seiner Tage und wurde als Musiker weit über die örtlichen Fais Do Dos hinaus berühmt. Cleoma Falcons Gesang trifft mit der aufreizenden Unmittelbarkeit eines quietschenden Schlosses die Nerven ihrer Hörer. Ihr extraordinäres Vibrato gehört sicher zu den aufregendsten Momenten des in den 20er und 30er Jahren erstmals auf Schellack gepreßten Cajun Sounds. Begleitet wurde sie dabei unter anderem von ihrem Mann, dem ebenfalls legendären Akkordeonisten Joe Falcon.

Weiterlesen

Swamp Music VOL. VIII – Black Creole sounds / Young Zydeco Desperados

Die Dancehalls brechen alle früheren Zuschauerrekorde, wenn die jungen Rebellen vom Schlag eines Beau Joque zum Tanz aufspielen. Geno Delafose, Keith Frank, Chubby Carrier, Chris Ardoin und natürlich Beau Joque heißen die jugendlichen Helden des Akkordeons. Anstatt schlapper Boogieklänge setzen sie auf hochenergetischen Rythm’n'Blues, Cajun Roots und afrikanische Monotonie.

 

Weiterlesen

Swamp Music VOL. VII – Legends of Zydeco / The old school strikes back

Das Revival des Zydeco wurde hauptsächlich durch zwei legendäre Figuren eingeleitet. John Delafose griff Anfang der 70er Jahre zu Akkordeon und Fidel und belebte dadurch einen fast vergessenen Stil urtümlicher Zydecomusik. Boozoo Chavis, dessen ,Paper in my shoe’ bereits in den 50er Jahren ein Bestseller war, läutete mit seinem Comeback Anfang der 80er Jahre die heutige heiße Phase des Zydeco ein.

 

Weiterlesen

Swamp Music VOL. III – Kings of Zydeco / Black Creole Music from the Deep South

Das Revival des Zydeco wurde hauptsächlich durch zwei legendäre Figuren eingeleitet. John Delafose griff Anfang der 70er Jahre zu Akkordeon und Fidel und belebte dadurch einen fast vergessenen Stil urtümlicher Zydecomusik. Boozoo Chavis, dessen ,Paper in my shoe’ bereits in den 50er Jahren ein Bestseller war, läutete mit seinem Comeback Anfang der 80er Jahre die heutige heiße Phase des Zydeco ein.

Vorbildhaft hat Trikont die Geschichte und Gegenwart dieser Musikkultur in dieser Reihe aufbereitet.

Neue Zeitung Für Musik Weiterlesen