Attwenger – Spot

„du brauchst nur muh song und scho bist du ka pferd“

Das neue Attwenger Album SPOT.
CD, Coloured Vinyl LP & Download ab 13. März 2015 in den Läden.
…. und ab sofort hier im Webshop….

Weiterlesen

KOFELGSCHROA

Ein Kältedrama in zwei Akten.
Jubiläum & Freibier im Autohaus Meier !

TEIL 1:



TEIL 2:

 

Hard Soil im Folker

Volker Dick im Folker über den, als DVD bei Trikont erschienenen Film
“Hard Soil – The Muddy Roots of American Music” von  M.A.Littler:

“Diese Freaks und Punkkonvertiten sind musikalische Originale am Rand des Folks, die von innen brennen. Muddy Roots – eine Welt für sich, geöffnet durch diesen Film.”

Weiterlesen

Das neue Kofelgschroa Album “Zaun” ab sofort im Handel

„..Es gibt nix und niemanden, der klingt wie Kofelgschroa. Die Band aus Oberammergau zählt mit ihrem repetitiven Bayern-Krautrock, der Dub, Morricone und Elektro gefressen zu haben scheint, dabei ganz ohne perkussive Elemente auskommt, zum Ergreifendsten was die Popmusik der vergangenen Jahre hervorgebracht hat.” FAZ

“Die Kofels sind Parallelzeitwesen, deren innere Uhren in ihrer genau richtigen Geschwindigkeit ticken – unbeirrt..“ Süddeutsche Zeitung

- BESOFFEN VON JESUS – DIE SZ ÜBER STRANGE & DANGEROUS TIMES


“Mit Punk-Wut durch die amerikanische

Folk-Tradition: Fotograf und Musiksucher

Sebastian Weidenbach hat beim

Münchner Trikont-Label eine

Compilation mit Songs und Bildern

dieser Szene veröffentlicht.”

 

Weiterlesen

STRANGE & DANGEROUS TIMES

Weiterlesen

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG über STRANGE & DANGEROUS TIMES

–> ZUM ARTIKEL AUF NZZ.de–> ZUR COMPILATION

Weiterlesen

“Im Land der Onondaga” von Claus Biegert

EXIT 16 – ONONDAGA NATION TERRITORY” eine Radioreportage von Claus Biegert, Herausgeber einiger Trikont-CDs, u.a. „Native America Calling – Music from Indian Country“, ist auf Bayern 2 zu hören:

BAYERISCHER RUNDFUNK – Radio BR2
Breitengrad – die Auslandsreportage
Indianer im US-Staat New York – Im Land der Onondaga
Reportage am Samstag, 5. Juli 2014, 18.05 Uhr
Nochmalige Sendung am Mittwoch, 9. Juli 2014, 14.05 Uhr
Autor: Claus Biegert

MEHR INFOS AUF BR-ONLINE

Weiterlesen

Roots, bloody roots: Dokumentarfilme über Folkmusik im Geiste des Punk.

Im Rahmen einer Werkschau seiner Filmproduktion SLOWBOAT FILMS gibt es im Münchner Werkstattkino u.a. zwei Musikfilme von M. A. LITTLER zu sehen:
“HARD SOIL” (2014) 114 min. / 6. – 8.6. um 20:30h
“THE FOLKSINGER” (2009) 104 min. / 6. – 8.6. 22:30h
(Beide Filme werden ab September via TRIKONT auf DVD erhältlich sein!)

MEHR INFOS/TERMINE ZUR WERKSCHAU HIER

… schon mal ein kleiner Vorgeschmack auf die im September erscheinende Compilation:

“STRANGE & DANGEROUS TIMES
New American Roots – Real Music For The 21st Century”

 

Neigungsgruppe “loss mas bleibm” Releasekonzert in München

NEIGUNGSGRUPPE, SEX GEWALT UND GUTE LAUNE
am 16.November im Foyer des Münchner Volkstheaters. Beginn 20.00 Uhr.
Ein letztes Mal mit ihrer allerallerletzten Platte „Loss mas bleibm“.
Es wird ein schöner Abend.  Weiterlesen