Liebling Luitpold – Swing, Rumba & Kaffeehaus-Blues

LIEBLING LUITPOLD featuring:

* Rag Y Los Hermanos Patchekos * Universal Gonzalez * Coco Schumann * H.Britton * Orientation * Louis Armstrong * Pearl Bailey * Chico O´Farrill * Joao Gilberto * Noro Morales * Count Basie & Sammy Davis Jr.* Percy Mayfield * Martti Innanen * Coconami * Lou Rawls * The Ray-O-Vacs * Abbey Lincoln * Billie Holiday * Rosemary Clooney & Duke Ellington *

EINE ORIGINAL TRIKONT PRODUKTION
Herausgegeben von Jonathan Fischer
Musik hat in den Kaffeehäusern Europas eine fast ebenso lange Tradition wie der Ausschank koffeinhaltiger Getränke selbst. So übernahmen etwa in Wien, der Wiege der Kaffeehauskultur, in der Regel Geiger und kleinere Streicher-Combos die Aufgabe, das Publikum dezent zu unterhalten. Hinter der scheinbaren Leichtigkeit der Musik steckte dabei ein delikater Balance-Akt: Einerseits galt es gehört und wahrgenommen zu werden, andererseits sollte die Musik diese kontemplative Atmosphäre des bevorzugten Treffs von Literaten, Lebensphilosophen und Liebeskranken nicht stören. Seit den 20er und 30er Jahren wurde es dann Mode, in den Kaffeehäusern zu tanzen. Zu dieser Zeit etablierten sich in ganz Deutschland sogenannte Tanz-Cafés: Mit der wachsenden Popularität neuer Medien wie Rundfunk, Tonfilm und Schallplatte ging einerseits das Bedürfnis einher, auch ausserhalb der eigenen viel Wände unterhalten zu werden. Andererseits boten die Kaffehäuser eine ideale Bühne für das urbane Publikum: Sehen und gesehen werden oder Anbandeln im gepflegten Ambiente. Nur wenige Konzert-Cafés allerdings konnten mit einer Starbesetzung wie das Münchner Luitpold Café aufwarten. Eine musikalische Verbeugung vor der Historie und gleichzeitig der Beweis, dass es immer noch möglich ist, die Stimmungen eines Kaffehauses musikalisch einzufangen oder zu unterstützen, ohne auf die alten Stehgeiger zurückgreifen zu müssen.

1. Pearl Bailey : “You Can Be Replaced” [02:32]
2. G. Rag Y Los Hermanos Patchekos : “Swing 39″ [03:48]
3. Universal Gonzalez : “Quererse” [03:01]
4. Abbey Lincoln : “Ain’t Nobody’s Business” [04:28]
5. Joao Gilberto : “Chega de Saudade” [01:57]
6. Coco Schumann : “Exotique” [03:50]
7. Soumaya Baalbaki : “Achanak Ya Amar” [03:43]
8. Chico O’Farrill : “Cuban Blues” [03:07]
9. Louis Armstrong : “St. James Infirmary” [03:23]
10. The Ray-O-Vacs : “Besame Mucho” [02:49]
11. Nina Simone : “This Year’s Kisses” [04:07]
12. Harmony Sisters : “Pieni Sydän” [03:03]
13. H. Britton : “Pandu Lampiaum” [03:19]
14. Carlos Augusto : “Negue” [02:51]
15. Rosemary Clooney with Duke Ellington & Orchestra : “Just A-Sittin and A-Rockin” [02:41]
16. Earl Grant : “Fever” [03:12]
17. Billie Holiday : “My Man” [03:03]
18. Cachao Y Su Combo : “Cògele El Golpe” [02:43]
19. Orientation : “Sen Gülünce” [04:53]
20. Coconami : “Tagträumer” [02:53]