KOFELGSCHROA – Endlich auf CD und Vinyl

 

KOFELGSCHROA

Das Debutalbum von KOFELGSCHROA ist im Handel und natürlich hier zu bestellen. Auch als Vinyl erhältlich , erscheint bei GUTFEELING RECCORDS.

 

 

 

 

 

 

 

UND HIER KANN MAN DAS ERSTE STÜCK DES ALBUMS VORHÖREN & SEHEN:

Hier das Kofelgschroa-Video zum Stück “Die Wäsche”:

„Die Melancholie, die Traurigkeit, die Müdigkeit, ein Lebensgefühl von Freude und Dankbarkeit, Szenen und Beobachtungen versuchen wir in unseren Liedern, in unserem Auftreten und in den Videos zu vereinen. Das leicht Endlose und die Lust auf Ekstase entdecken wir immer wieder neu. Es geht um Freud und Leid, um Einsamkeit oder pure Zufriedenheit und überdruckventilische Ausschüttung. Wir sind vier Freunde, die gerne miteinander musizieren, Gefühle transportieren und unterhalten. Wo die geeigneten Plätze sind, in denen unser Spielen die gewünschte Wirkung bringt, lässt  sich nicht pauschal sagen. Es passt so gut wie überall und das Ideal bewegt sich zwischen Kneipe, Club, Hausbank, Natur und U-Bahnschacht. Wir lieben es, bedingungslos zu spielen, überraschend, spontan und dabei von den Menschen belauscht zu werden.“ O-Ton Kofelgschroa

Ein riesengroßes Dankeschön an Micha Acher, der nicht nur Bassist der legendären Band NOTWIST ist, sondern auch diese CD produziert und gemischt hat

Kofelgschroa Dossier in der MUH:

 

KOFELGSCHROA-live--Abendschau-BR-FS-11.9.2012

 

 

KOFELGSCHROA – PRESSEZITATE

„Ihr minimalistisches, dabei rasant wogendes Blech entwickelt einen verblüffenden Groove.“
Süddeutsche Zeitung

“Kofelgschroa” sind anders – eigenwillig ist ihre Musik,  und noch verwegener ihre Texte, die zu Vergleichen von Rap über Techno bis hin zum Punk animieren. Sie werfen mehr Fragen auf, als dass sie Antworten geben. „Kofelgschroa“ pflegen eine Art valentinesken Dadaismus. Mal hört es sich fast an wie ein wiederkehrender Seufzer über den Wirtshaustisch hinweg, mal als würden die Pogues, befeuert von ein paar Halben Augustiner, mit einer Balkan-Band zum Tanz aufspielen. Das Gschroa von „Kofelgschroa“ ist laut, aber nie ohne Poesie…“
Die Welt

„Diesen abgefahrenen Sound, der von der ersten Sekunde an restlos begeistert, hat es so noch nicht gegeben. „Kofelgschroa“ haben es sich zur Aufgabe gemacht, die ausgetretenen Pfade der Blasmusik zu verlassen. Alles darf in den Trichter – außer dem notorischen Umtata der Trachtenumzugs-Musikanten…“
Augsburger Allgemeine

„Einfach anders ist sie, die Musik von „Kofelgschroa“. Sie geben mit treibendem Bass, einer Flut von Mollakkorden und sich rauschhaft wiederholenden Elementen ihre ganz eigene Sichtweise in Sachen Tradition zum Besten, unverstärkt und mit dem Charme des Improvisierten. Das „Kofelgschroa“ – das ist Oberland und Underground, eine musikalische Ursuppe zwischen dem Existentialismus des Montmatre und der Lebensfreude Südosteuropas…“
MUH

„Das ist hypnotisch-repetitiver Akustik-Techno.“
Neon

Die KOFELGSCHROA-Limited Vinyl Version mit knackigem Siebdruckcover gibt’s bei www.gutfeeling.de

 

LoadingAktualisiere...

Produkt an Lager

Preis: €17.00

Loading Korb anpassen...