Flashbacks # 4 – Blue & Lonely / Heartbreakers 1927-1946

Aber auch in den USA war nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen. Vor allem die Unterdrückung der Afro-amerikaner und die wirtschaftliche Depression wirkten sich, neben dem alltäglichen Liebeskummer, auf das Liedgut aus.

Flashbacks: USA

150 Highlights aus dem unüberschaubaren Fundus von amerikanischem Jazz, Blues, Folk und Popular Music der 30er und 40er Jahre ausgewählt, nach Themen neu zusammengestellt.
Diese Musik, die bei uns damals verboten war und als “entartet” galt, war in Amerika der erste große Anfang einer neuen Kultur: der Popmusik, die national Wellen schlug, verbreitet durchs Radio und die neue Schallplattenindustrie. Die erste Formierungsphase moderner musikalischer Massenkultur speiste sich aus einem ungeheuren Reservoir an Livemusik und begnadeten Musikern, deren Intensität und Vielfalt ohne Beispiel ist. Und die angefeuert und “ausgebildet” wurden in den Clubs der Städte, von einem begeisterten und kompetenten Publikum, das sich so praktisch seine Musik aktiv selbst gestaltete.

Verschüttete Wurzeln, unbekannte Preziosen, bisher ungehörte Klangschätze werden hier, zum größten Teil erstmals in Deutschland zu Gehör gebracht.

Musik, hauptsächlich aus der Zeit zwischen Weltwirtschaftskrise und Weltkrieg II, als die meisten Amerikaner zwischen Depression und Hoffnungen hin- und hergerissen waren. Und für sich selbst auch die Frage beantworten mussten, warum in einem Krieg sterben, weit weg, jenseits des Atlantik, der sie eigentlich nichts angehen musste. Songs also, in denen sich immer auch die Lebensstile und Wünsche spiegeln, als wichtiges Fundament im Kampf von Freiheit vs. Diktatur.

 

…Was uns im wiedervereinten Deutschland die Anfänge der US-Pop-Musik angehen? Mehr als auf den ersten Blick erscheint. Und das nicht nur, weil wir mittlerweile selbst in einer amerikanisierten Massenkultur leben. Wie Werner Pieper darlegt, reichen ausgerechnet die Wurzeln der 68er Generation und deren geistiger Nachfahren in die amerikanische Volks-Kultur zurück. Sie bedienen sich, wie kaum jemand vor ihnen, im traditionell obrigkeitshörigen Deutschland der Errungenschaften amerikanischer Bürgerrechtsbewegungen: Politik von unten, Meinungsfreiheit und die Ausbildung einer Protest-Kultur, die ihre eigenen Lieder singt. Pieper: “Ein Protest gegen Eltern ohne Rock`n Roll? Nicht auszudenken.” Und auch der deutsch Protest-Song heißt Song, weil er sich direkt auf US-Vorbilder bezieht. Fast scheint es, als hätte die Neue Welt der Alten etwas zurückgegeben, was die Auswanderer einst in Form von Kirchen- und Lumpenliedern mitgenommen hatten….

Schwarzwälder Bote

 

LoadingAktualisiere...

TRIKONT US-0275 Herausgeber: Werner Pieper - seit vielen Jahren Verleger von MedienXperimenten und GegenkulturCD im Digipak mit ausführlichem Booklet Preis: 10.- €

Produkt an Lager

Alter Preis: €15.00

Preis: €10.00

Sie sparen: €5.00! (33.33%)

Loading Korb anpassen...

TRIKONT US-0276 Herausgeber: Werner Pieper - seit vielen Jahren Verleger von MedienXperimenten und GegenkulturCD im Digipak mit ausführlichem Booklet Preis: 10.- €

Produkt an Lager

Alter Preis: €15.00

Preis: €10.00

Sie sparen: €5.00! (33.33%)

Loading Korb anpassen...

TRIKONT US-0277 Herausgeber: Werner Pieper - seit vielen Jahren Verleger von MedienXperimenten und GegenkulturCD im Digipak mit ausführlichem Booklet Preis: 10.- €

Produkt an Lager

Alter Preis: €15.00

Preis: €10.00

Sie sparen: €5.00! (33.33%)

Loading Korb anpassen...

TRIKONT US-0279 Herausgeber: Werner Pieper - seit vielen Jahren Verleger von MedienXperimenten und GegenkulturCD im Digipak mit ausführlichem Booklet Preis: 10.- €

Produkt an Lager

Alter Preis: €15.00

Preis: €10.00

Sie sparen: €5.00! (33.33%)

Loading Korb anpassen...

1. RADIO YESTERYEAR: Lights Out(23:30-24:00) [00:30]
2. SOUTHERN SONS QUARTETT,THE: Praise The Lord & Pass The Ammunition [03:12]
3. JOHNSON SISTERS,THE: Hillbilly Soldier Joe [01:40]
4. POWELL,TEDDY & HIS ORCHESTRA: Rockabye My Baby [02:25]
5. LEADBELLY: Mr. Hitler [03:04]
6. GATES, REV. J.M.: Hitler And Hell [02:55]
7. ROBERTSON,DICK & HIS ORCHESTRA: Good-Bye Dear [03:10]
8. POWELL,TEDDY & HIS ORCHESTRA: Goodbye Mama,I'm Off To Yokohama [03:05]
9. WATERS,OZZIE: A Rodeo Down In Tokyo And A Round Up In Old Berlin [02:18]
10. BAILEY,MILDRED & THE TREASURY ENSEMBLE: Since He Traded His Zoot Suit [02:35]
11. BOND,JOHNNY: Der Führer's Face [02:48]
12. GRANDE,TEX & HIS RANGE RIDERS: Hitler's Reply To Mussolini [03:12]
13. ROBERTSON, TEXAS JIM: The Last Page Of Mein Kampf [02:52]
14. OLIVEIRA,LUIS & HIS ORCHESTRA FEAT.DISNEY,WALT & D: Yankee Doodle [02:30]
15. CHARLIE & HIS ORCHESTRA: You're Driving Me Crazy [03:15]
16. CANTOR,EDDIE: Coming In On A Wing & A Prayer [01:30]
17. INTRO: Victory Garden [00:55]
18. HOOSIER HOT SHOTS,THE: If It Helps Win The War [03:15]
19. WATERS,OZZIE: I'd Like To Give My Dog To Uncle Sam [02:04]
20. CROSBY,BING & THE ANDREW SISTERS: Hot Time In The Time Of Berlin [02:53]
21. GOLDEN GATE JUBILEE QUARTETT,THE: Salin Wasn't Stallin' [03:08]
22. COLE,NAT KING: D-Day [02:30]
23. LITTLE JACK LITTLE: I've Always Wanted To Dance In Berlin [02:08]
24. TUTTLE,WESLEY: Smoke On The Water [01:50]
25. ANDREW SISTERS: There'll Be A Jubilee [02:59]
26. INTRO: End Of World War [00:38]
27. GOODMAN,BENNY & MORROW,LIZA: My Guy's Come Back [03:07]
28. DIETRICH,MARLENE: Speaks To American GIs [00:53]
29. DIETRICH,MARLENE: Lili Marleen [03:26]
30. ALLEN,ROSALIE: Hitler Jives [03:01]
31. CAROL,JIMMY: Praise The Lord & Pass The Ammunition [00:55]

TRIKONT US-0280 Herausgeber: Werner Pieper - seit vielen Jahren Verleger von MedienXperimenten und GegenkulturCD im Digipak mit ausführlichem Booklet Preis: 10.- €

Produkt an Lager

Alter Preis: €15.00

Preis: €10.00

Sie sparen: €5.00! (33.33%)

Loading Korb anpassen...