Salü Walter

Zur Erinnerung an den verstorbenen Freiburger Liedermacher, Autor und Journalisten Walter Mossmann findet am Mittwoch, 17. Juni, ab 19.30 Uhr im E-WERK in Freiburg, eine Gedenkveranstaltung  statt: „Salü Walter“. Das Programm haben Freunde und Weggefährten in enger Zusammenarbeit dem E-Werk und der Stadt Freiburg geplant.

MEHR INFOS HIER

und hier die Pressemitteilung

Weiterlesen

Schönes, schiefes Leben

ERIC PFEIL solo in München am 16. Juni in der Südstadt.

SÜDDEUTSCHE ZEITUNG / 9.6.15
Schönes, schiefes Leben
“Die Liebe, der Tod, die Stadt, der Fluss” – der Musikjournalist Eric Pfeil hat sein zweites Album veröffentlicht und spielt in der Südstadt
Er sitzt in der Küche. Am Tischchen im Eck hinterm Herd hockt er mit seinem schwarzen Gewand – und bekommt von Eric Pfeil einen Kaffee eingeschenkt. Fortan ist er mit dabei in diesem Video. Beim Zähneputzen. Als Beifahrer in Pfeils kleinem, alten, roten VW Lupo. An der Tankstelle macht er sich nützlich. Im Waschsalon wartet er brav mit. Auf dem Spielplatz bubeln Eric und der Schwarze, als hätten sie noch Latzhosen an. “Wir wollen vom Leben – viel zu viel / Glück in der Liebe – und im Spiel”, singt Pfeil. Wie er am Ende seinen Kumpel zum Bus bringt, da ist das wirklich schade. Auch weil dann “Himmelwärts”, dieser rund sich drehende Pop-Song gleich vorbei ist. Vor allem aber, weil er so ein netter Buddy ist, der Tod. Aber er kommt wieder. Das ist mal sicher.
Weiterlesen

“So klang Widerstand”

So klang Widerstand
Er tourte mit seiner Gitarre durchs Land, sang und kommentierte. Walter Mossmann war der Barde der Anti-AKW-Bewegung. Sein „Lied vom Lebensvogel“ ist bis heute die Hymne der Gegner des Atomendlagers Gorleben. Von den Anfängen in Wyhl bis zu den Castortransporten ins Wendland begleitete Walter Mossmann die Anti-AKW-Bewegung mit seinen Balladen, Ideen und klugen Kommentaren. In der Nacht zum Samstag starb der Filme- und Liedermacher, Sänger und politische Aktivist im badischen Breisach. Er wurde 73 Jahre alt.
Ein Nachruf von Paul Reimar
DIE TAGESZEITUNG

Walter Mossmann gestorben
Er war ein populärer Liedermacher, Autor und einer der ersten Aktivisten in der Anti-Atomkraft-Bewegung. Nun ist Walter Mossmann im Alter von dreiundsiebzig Jahren in Breisach an Krebs gestorben.
Ein Nachruf von Hilmar Klute
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

Weiterlesen

“Himmelwärts”

+++AB HEUTE überall im Handel+++
“Die Liebe. Der Tod. Die Stadt. Der Fluss”
das neue Album von Eric Pfeil!

“Wir sagen: Ein beeindruckendes Album mit detailverliebten Stimmungsbildern, starken Melodien und einer gelassenen Haltung zur Welt.” (Bayern 2, KulturWelt)

ERSTE PRESSE zum Album:

Weiterlesen

“Wir müssen nur so tun als wären wir frei”

” Mitten in die Zeit der vielleicht tiefsten Textkrise deutscher Popmusik platziert Eric Pfeil sein zweites Album. Der Titel klingt wie der eines Peter Greenaway-Films aus den 90er Jahren. “Die Liebe, der Tod, die Stadt, der Fluß” ist ein Platte eines erwachsenes Mannes, der weiss was er tut. Während der Mainstream-Pop glaubt, er sei emotional, wenn er nur laut genug wimmert, zeigt ein Mann jenseits der 40 was es braucht um authentisch zu sein ohne pathetisch zu werden. Das Album, dass Eric Pfeil selbst für ein Konzeptalbum über den Tod hält, ist schlau und sensibel, vielschichtig und steckt voller Zitate – ohne dadurch nach Diskurspop zu klingen….”

Eric Pfeil im Video-Interview mit Axel Post vom Footage-Magazin:

HIER zum ARTIKEL/Interview beim FOOTAGE-MAGAZIN.

Die Kofelgschroa DVD ist da!


Endlich – ab heute überall erhältlich:
KOFELGSCHROA “Frei.Sein.Wollen.” – Die DVD!

Und zum Erscheinungstag gab es in der TZ-München ein Interview mit Maxi Pongratz:

 

HIER zum Artikel / Interview

und HIER zum Artikel auf TZ-Online.