„Leben heißt nicht haben, sondern sein“

Titelgeschichte im aktuellen Magazin FOLKER:
Klaus der Geiger

Eine musikalisch-politische Legende aus Köln
“Seine Markenzeichen sind Latzhose und Violine. Klaus von Wrochem alias Klaus der Geiger ist der wohl prominenteste Straßenmusiker Deutschlands und vielleicht der einzige Liedermacher, der sich nicht auf der Gitarre oder dem Piano, sondern auf der Geige begleitet, selbst wenn keine Band dabei ist. Anders als viele Straßenmusiker hat er sein Instrument und auch Komposition studiert; virtuos bedient er sich aus Folk, Jazz, Rock und Klassik. Statt an seiner Laufbahn zu basteln, hat Klaus der Geiger im Lauf der Jahrzehnte zahllose Proteste gegen Krieg, Rassismus, Umweltverschmutzung und Fremdenfeindlichkeit musikalisch und inhaltlich bereichert. Gerade in Köln sind solche politischen Aktionen ohne Klaus den Geiger kaum vorstellbar. Seine neue Platte, soeben fertiggestellt, wird im Juni erscheinen.” …
HIER ZUM GANZEN ARTIKEL

HIER ZUM ARTIKEL AUF FOLKER-ONLINE

MEHR INFOS & MUSIK HIER:
“KLAUS DER GEIGER” AUF TRIKONT.de

KOFELGSCHROA bei Z’am rocken erleben & neuer Stoff…

Am Montag, den 25.4.2016 um 20:00 findet im Hofbräuhaus München die BR TV-Aufzeichnung zur nächsten Z’am rocken Sendung mit KOFELGSCHROA und weiteren Bands statt und die 10 Gewinner unseres Gewinnspiels stehen bereits fest!
GRATULATION !
Die Reaktion war überwältigend mit mindestens 99% richtigen Antworten. Alle Gewinner werden die nächsten Tage per E-Mail benachrichtigt und erhalten dabei weitere Infos. Bitte keine weiteren Teilnahmemails mehr schicken – Danke!

Und ab sofort gibt es die aktuelle KOFELGSCHROA T-Shirt Kollektion 2016  nicht nur bei Konzerten, sondern auch auch exklusiv hier im Trikont-Webshop: Weiterlesen

Danke Herr Bürgermeister.

Vor kurzem haben wir uns bei der Südkurve des FC Bayern bedankt:

Heute möchten wir uns beim Bürgermeister der Gemeinde Attenhofen bedanken:

 

“Der Punk von damals mit dem Blick von Heute”

Vier Seiten im aktuellen Magazin CURT über den langen Weg und das Heute von Trikont-Our Own Voice: Weiterlesen

“Grüsse aus Fukushima” jetzt im Kino!

AB HEUTE IM KINO:
“Grüsse aus Fukushima” von Doris Dörrie
“..Als ein Gedicht aus meditativen schwarz-weißen Bildern, Blicken und Musik funktioniert “Grüße aus Fukushima” prächtig.”   Der Spiegel
“Einer der besten Filme von Doris Dörrie!”   Plärrer
Mit Musik von Nami Kamata (sie hat auch eine Rolle; unten rechts) von COCONAMI (München)

Weiterlesen