Oskar-Maria Graf zum 120sten

Zum 120. Geburtstag am 21. Juli 2014 und weil sonst peinlicherweise niemand etwas macht: Unveröffentlichte…

und auf Stimmen Bayerns “Die Freiheit” ist Oskar-Maria Graf mit dem “König Ludwig Lied” auch zu hören:

Weiterlesen

Jörg Fauser 70


Am 16. Juli 2014 wäre Jörg Fauser 70 Jahre alt geworden, wenn er nicht am 17. Juli 1987 morgens gegen 4 Uhr auf einer Autobahn bei München von einem Lastwagen erfasst worden wäre. Anlässlich seines Geburtstages gibt es DIE Autobiografie “Der Strand der Strände” beim ALEXANDER VERLAG jetzt auch als e-book. Und in Berlin erinnern zwei Veranstaltungen an den Schriftsteller:
Weiterlesen

Eric Pfeil “Radio Gelato” – Videopremiere

“Endlich mal wieder ein Tanzvideo mit vollem Einsatz: Beach-Dancing bei 30 Grad plus.”
Am 18. Juli erscheint die neue Single von Eric Pfeil “Radio Gelato”, eine direkte Verbeugung vor dem Italo-Pop der 1980er, und heute feiert das offizielle Video dazu bei ROLLING STONE seine Premiere!
Hier gehts zur Premieren-Feier:

Und das Video gibts natürlich auch schon
im TRIKONT WEB-TV zu sehen!

Ein bisserl Widerstand geht immer

Ein Interview von Michael Zirnstein mit Hans Söllner zu dessen diesjährigem Auftritt auf dem Münchner TOLLWOOD Festival aus der SZ.

Marihuana und Meerschweinchen

Ein bisserl Widerstand geht immer: Hans Söllner spielt am Samstag auf dem Tollwood-Festival
Er produziert seinen Honig selbst, setzt sich für Naturstrom ein, singt auf Konzerten gegen das Wale-Schlachten. Nicht, weil es gerade schick ist, sondern weil ihm der Kragen platzt wegen der Zustände. Weiterlesen

“Im Land der Onondaga” von Claus Biegert

EXIT 16 – ONONDAGA NATION TERRITORY” eine Radioreportage von Claus Biegert, Herausgeber einiger Trikont-CDs, u.a. „Native America Calling – Music from Indian Country“, ist auf Bayern 2 zu hören:

BAYERISCHER RUNDFUNK – Radio BR2
Breitengrad – die Auslandsreportage
Indianer im US-Staat New York – Im Land der Onondaga
Reportage am Samstag, 5. Juli 2014, 18.05 Uhr
Nochmalige Sendung am Mittwoch, 9. Juli 2014, 14.05 Uhr
Autor: Claus Biegert

MEHR INFOS AUF BR-ONLINE

Weiterlesen

Hans Söllner auf dem TOLLWOOD-Festival München 2014

Am Samstag 5. Juli tritt Hans Söllner auf dem TOLLWOOD Festival in München auf.

Dazu Michael Zirnstein in der Rubrik VORSCHLAG-HAMMER in der Süddeutschen Zeitung vom 27. Juni:

“Ich gehe an diesem Tag wieder zu Tollwood, zu Hans Söllner. Eben weil ich nicht weiß, was ich da habe. Je nach seinem momentanen „Zuastand“ halt. So hat der Bärbeiß schon zwei große Alben genannt, auf denen er alte Lieder noch einmal gemäß seiner heutigen Laune eingesungen hat. Das hat er auch bei Dylan gelernt: auf der Bühne so zu sein, wie man sich fühlt, nicht, wie es das Publikum verlangt.”

HIER ZUM GANZEN ARTIKEL AUF SZ-ONLINE

Weiterlesen

TOM TORNADO – Creative Outlaws-News aus Recklinghausen

Den CREATIVE OUTLAWS ist ein musikalischer Coupe gelungen…

…Wie uns ein Vögelchen zwitscherte befindet sich der amerikanische Singer-Songwriter SHANE ALEXANDER zur Zeit auf Urlaub in Deutschland. Deshalb haben wir unsere Flügel ausgebreitet und die Ruhrgebietstrommel erklingen lassen und…..ES IST UNS GELUNGEN!
EINZIGES DEUTSCHLAND KONZERT!!!!
Weiterlesen

Bolzplatz – aus aktuellem Anlass …

Das Café Unterzucker erlaubt sich, aus aktuellem Anlass auf den Song “Bolzplatz” von der CD “Leiser!” hinzuweisen, vorgetragen von der Jazz-Sängerin Anna Hermann und garniert mit charmant pöbeligem Spielergebrüll.
“Bolzplatz” eignet sich derzeit hervorragend als Protestsong gegen den Bau von Stadien im tiefsten Dschungel, in denen dann nur viermal gespielt wird, und ist ein sanft schwingendes Kontrastmittel zum derzeitigen National-Gezeter.
Lokal denken? Rustikal bolzen? Oder doch lieber nur versonnen am Spielfeldrand vor sich hin swingen!
“Bolzplatz, bist Du bestellt mit Athleten, dann geht das Sausen und Treten allerliebst hin und her.” Weiterlesen

Roots, bloody roots: Dokumentarfilme über Folkmusik im Geiste des Punk.

Im Rahmen einer Werkschau seiner Filmproduktion SLOWBOAT FILMS gibt es im Münchner Werkstattkino u.a. zwei Musikfilme von M. A. LITTLER zu sehen:
“HARD SOIL” (2014) 114 min. / 6. – 8.6. um 20:30h
“THE FOLKSINGER” (2009) 104 min. / 6. – 8.6. 22:30h
(Beide Filme werden ab September via TRIKONT auf DVD erhältlich sein!)

MEHR INFOS/TERMINE ZUR WERKSCHAU HIER

… schon mal ein kleiner Vorgeschmack auf die im September erscheinende Compilation:

“STRANGE & DANGEROUS TIMES
New American Roots – Real Music For The 21st Century”