Das ultimative Statement zu Wikileaks

Ken Jebsen von KEN FM (Radio Fritz) seziert mit seinen maschinengewehrartigen Wortsalven den Fall Wikileaks und lässt keine Fragen offen.

So sieht gute Rundfunkberichterstattung aus, unbedingt anhören!

8 Minuten und ihr wisst Bescheid:


Englische Version:

Die Fritzseite zum Thema:

Wanted Alive