“Aufräumen” und neue Texte – Lesung mit Franz Dobler

franz-dobler

Der Verband Deutscher Schriftsteller in Bayern lädt ein:

“Aufräumen” und neue Texte – Lesung mit Franz Dobler

15. Mai 2013, 19.00 Uhr
München, Rathaus, Marienplatz 8, Juristische Bibliothek

Franz Dobler, 1959 geboren, hat seit 1988 Erzählungen, Romane, Musikbücher veröffentlicht und wurde u.a. mit dem Bayerischen Literaturförderpreis ausgezeichnet. Er liest aus seinen jüngsten Veröffentlichungen, “Aufräumen” (Kunstmann Verlag), “Ich fühlte mich stark wie die Braut im Rosa Luxemburg T-Shirt” (Songdog Verlag), “Letzte Stories” (Blumenbar Verlag) und neuen Texten.

Der Zugang zur Veranstaltung ist nur über die Rathauspforte (Nähe Fischbrunnen) möglich.
Einlass in die Juristische Bibliothek (Rathaus, 3. Stock, Zimmer 366) ab 18.30 Uhr.
Eintritt: € 5.- (für VS-Mitglieder frei)

xxx—

www.franzdobler.de (mit Blog/Terminen/Texten etc)
Neu im März 2012: Ry Cooder/In den Straßen von Los Angeles. A.d.Amerikanischen & mit einem Glossar v. Franz Dobler. 288 S., Edition Tiamat
Fast neu: Guido Sieber/Franz Dobler: Rock´n´Roll Fever (Edel).

Franz Dobler bei Trikont: Herausgeber der Serie “Wo ist zuhause Mama”.