“So klang Widerstand”

So klang Widerstand
Er tourte mit seiner Gitarre durchs Land, sang und kommentierte. Walter Mossmann war der Barde der Anti-AKW-Bewegung. Sein „Lied vom Lebensvogel“ ist bis heute die Hymne der Gegner des Atomendlagers Gorleben. Von den Anfängen in Wyhl bis zu den Castortransporten ins Wendland begleitete Walter Mossmann die Anti-AKW-Bewegung mit seinen Balladen, Ideen und klugen Kommentaren. In der Nacht zum Samstag starb der Filme- und Liedermacher, Sänger und politische Aktivist im badischen Breisach. Er wurde 73 Jahre alt.
Ein Nachruf von Paul Reimar
DIE TAGESZEITUNG

Walter Mossmann gestorben
Er war ein populärer Liedermacher, Autor und einer der ersten Aktivisten in der Anti-Atomkraft-Bewegung. Nun ist Walter Mossmann im Alter von dreiundsiebzig Jahren in Breisach an Krebs gestorben.
Ein Nachruf von Hilmar Klute
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

Liedermacher Walter Mossmann ist tot – Ein deutscher Chronist
Mehr als 50 Jahre lang war er ein politischer Botschafter mit der Gitarre: Walter Mossmann, Agitator von ’68, ist mit 73 Jahren an Krebs gestorben.
Ein Nachruf von Wolfgang Prosinger
TAGESSPIEGEL BERLIN

Walter Mossmann ist tot
Der Freiburger Autor und Liedermacher starb in der Nacht zum Samstag nach schwerer Krankheit. Mossmann war ein wichtiger Ideengeber der Anti-AKW-Bewegung.
Stark engagierte sich Mossmann für das Schicksal der Ukraine nach der Unabhängigkeit, er lebte zeitweise in Freiburgs Partnerstadt Lemberg (Lviv) und hatte dort auch familiäre Bindungen.
Nachruf in der BADISCHEn ZEITUNG

Liedermacher und AKW-Gegner Walter Mossmann gestorben
Der Liedermacher und Atomkraftgegner Walter Mossmann ist im Alter von 73 Jahren gestorben. «Er war ein Meister des Wortes und für uns eine Ikone», sagte Wolfgang Ehmke von der Bürgerinitiative Lüchow-Dannenberg am Samstag. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Baden-Württemberg (BUND) bezeichnete Mossmann als «wahrhaftigen Demokraten», den sein langanhaltender politischer Aktivismus auszeichne.
Ein Nachruf von Wolfgang Prosinger
DIE WELT

Walter Mossmann ist gestorben
Walter Mossmann – unser Freund, Demokrat, Liedermacher, Wyhl- und Gorleben-Aktivist, Redner, Autor, Journalist & Regisseur ist am 29.5.2015 in Breisach gestorben. Er kreierte mit dem “Lied vom Lebensvogel”, dem Gorleben-Lied, eine Hymne der Anti-AKW-Bewegung.
Ein Nachruf von Wolfgang Ehmke
BÜRGERINITIATIVE UMWELTSCHUTZ

 

 

Disk 1:

 1. Survivor's Song [03:32]
 2. Die drei Gammler [03:56]
 3. Renitent [04:26]
 4. Morgendliches Plädoyer für Gewürztraminer [03:36]
 5. Weihnachtslied 1966 [04:13]
 6. Milch der frommen Denkart [02:26]
 7. Gin And Tonic [05:00]
 8. Hafenrevue [03:38]
 9. Taube in Grün [03:26]
 10. Große Anfrage [05:09]
 11. Roter Oktober 1967 [02:58]
 12. Meine Provinz [05:22]
 13. Ich schau mein Foto an [02:39]
 14. Der Wandermusikant [03:06]
 15. Pik Sieben [04:13]
 16. Die Hunde von Pamplona [04:24]
 17. Schahmatt [05:14]

Disk 2:

 1. Sieben Fragen eines Schülers [05:14]
 2. Lied vom Betriebsfrieden [04:05]
 3. KKW Nein Rag 1 [03:04]
 4. Lied von der Gedankenfreiheit [04:37]
 5. Ballade vom Hexenhammer [06:28]
 6. In Mueders Stübele [02:48]
 7. S'Bruckelied [02:31]
 8. Ballade von der unverhofften Last [05:30]
 9. Ballade von Seveso [04:34]
 10. Lied vom leistungsgerechten Tod [03:55]
 11. Poder Popular [04:29]
 12. Ballade vom zufälligen Tod in Duisburg [05:37]
 13. Lied außen vor der Mauer [05:06]
 14. Stoltenberglied [03:37]
 15. Der neudeutsche Zwiefache [03:09]
 16. Der KKW Nein Rag 2 [03:37]

Disk 3:

 1. Lied für meine radikalen Freunde [05:26]
 2. Ballade von Jaime [05:43]
 3. Lied für die Sheba-Momentaufnahme 1 [05:39]
 4. Ballade von der Rentnerin Anna Mack [06:08]
 5. Liebeslied auf 101 Megahertz [05:35]
 6. Ballade vom toten Matrosen [04:01]
 7. Shtil die Nacht iz ojzgeshternt [01:47]
 8. Lied vom Lebensvogel-Gorleben [07:33]
 9. Valpolicella [04:34]
 10. Sense-Momentaufnahme 2 [03:34]
 11. Chriesezytt [05:31]
 12. Krönungszug Lothars des Erstbesten [07:46]
 13. Wahrheitsgetreu gefälschte Erinnerung [03:13]
 14. Companero Hugo Riveros [05:27]
 15. Lied vom Kormoran [03:46]

Disk 4:

 1. Romanze von der Johanna Arg [07:58]
 2. Fehlanzeige [09:51]
 3. Serenata Serena [04:15]
 4. Unruhiges Requiem [20:20]
 5. Auch nach dem zweiten Juni [04:32]
 6. Die neuen Jakobiner [04:05]
 7. Ihre Gewalt und die unsere [03:35]
 8. Lied vom Goldenen Buch [07:18]
 9. Großvater Jakobs Rote Fahne [06:47]
 10. Im Wartesaal wartend [04:23]

TRIKONT US-0330 Herausgeber: Harald HasslerCD Schuber mit 4 CDs im Digipak: In jeder CD ein Booklet mit Anmerkungen, Dokumenten, Fotos und kritischen Kommentaren des Autors.Aktions-Sonderpreis 25.- € !cd eins: CHANSONS 1964-1967, cd zwei: FLUGBLATTLIEDER 1973-1977, cd drei: BALLADEN 1975-1981, cd vier: CANTASTORIE & APOKRYPHEN 1983 + 1968/69

Produkt nicht an Lager

Preis: €25.00

Dieses Produkt ist ausverkauft.

LoadingAktualisiere...