Jörg Fauser 70


Am 16. Juli 2014 wäre Jörg Fauser 70 Jahre alt geworden, wenn er nicht am 17. Juli 1987 morgens gegen 4 Uhr auf einer Autobahn bei München von einem Lastwagen erfasst worden wäre. Anlässlich seines Geburtstages gibt es DIE Autobiografie “Der Strand der Strände” beim ALEXANDER VERLAG jetzt auch als e-book. Und in Berlin erinnern zwei Veranstaltungen an den Schriftsteller:

Mittwoch, 16. Juli 2014 | ab 20:00 Uhr | Potsdamer Straße
Eine lange Jörg-Fauser-Nacht auf der Potse mit einem Spaziergang vom P103 zur P157 (Ex’n'Pop)

http://www.exnpop.de/

Donnerstag, 17. Juli 2014 | 20:30 Uhr | Buchhändlerkeller
Christoph Rüter zeigt seinen Dokumentarfilm »Rohstoff – Der Schriftsteller Jörg Fauser«.

http://www.buchhaendlerkeller-berlin.de/index.php/eventreader/events/christoph-rueter-zeigt-seinen-dokumentarfilm-rohstoff-der-schriftsteller-joerg-fauser.html

INFO ZUM e-BOOK DES ALEXANDER VERLAGES BERLIN:

Eine verkappte künstlerische Autobiografie von Jörg Fauser haben wir mit der umfassenden Essay-, Reportagen- und Interviewsammlung Der Strand der Städte herausgebracht. Auf 1600 Seiten versammelt der Band Fausers gesamte journalistischen Arbeiten. (Die gleichnamige Taschenbuchausgabe bei Diogenes enthält nur 350 Seiten).

Anlässlich seines Geburtstags haben wir diesen HAMMER als ebook herausgebracht: für 19,99 Euro passen die 1600 Seiten jetzt in jede Tasche und lassen sich gut durchsuchen, zum Beispiel.
Aktion:
Unter allen, die ab sofort und bis Sonntag, den 20. Juli um 23:59 Uhr ein Fauser-Buch über unsere Homepage oder ein Fauser-eBook (in diesem Fall bitte mit Nachweis) erwerben, verlosen wir je 50 Audio-CDs »Franz Dobler liest Cut City Blues« und je 50 Hörbücher »Benjamin Stuckrad-Barre liest aus Rohstoff«.